Helfen Sie mit!

Mundschutzpflicht

 Ab Montag herrscht in ganz Deutschland die Pflicht Mund und Nase zu bedecken, sobald man den öffentlichen Nahverkehr nutzt oder einkaufen geht. Mit sogenannten Alltagsmasken schützt man sich selbst und andere in Zeiten der Corona-Krise.
Nun ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger, sowie Helferinnen und Helfer schnellstmöglich mit einer solchen Maske ausgestattet sind. 

Können Sie nähen oder kennen jemanden, der nähen kann? Dann helfen Sie gerne mit. Wir kümmern uns mit dem nötigen Sicherheitsabstand um die Verteilung des Materials.

Melden können Sie sich bei:
Vera Jockers-Kaltz
+49 172 6832489
veras_kika@yahoo.de

Bleiben Sie gesund!


 




 

 

Nach oben